Panik um den Gruß mit 3 gestreckten Fingern

Nachdem fünf Studierende der Khon Kaen University und Mitglieder einer studentischen Initiative für Bürgerrechte Dao Din (ดาวดิน) am 19.11.2014 durch ihre Protestaktion mit dem Gruß mit 3 gestreckten Fingern vor dem Militärmachthaber General Prayuth Chan-ocha für internationale Schlagzeilen gesorgt hatten, kam es zu weiteren bemerkenswerten Protestaktionen in Bangkok. Weiterlesen

Advertisements

Thailand im 6. Monat unter Kriegsrecht

Bereits zwei Tage vor dem jüngsten Militärputsch am 22.05.2014 wurde das Kriegsrecht für das gesamte Königreich von Thailand vom thailändischen Militär unter der Führung des damaligen Oberkommandierenden des Heeres und des nun alleinigen Militärmachthabers General Prayuth Chan-ocha (ประยุทธ์ จันทร์โอชา) ausgerufen, ohne dass dabei die Regierung vorher informiert worden war und ohne dass ein erforderliches königliches Dekret hierfür vorlag. Über diese Problematik hat PWT bereits hier und hier und hier ausführlich gebloggt. Weiterlesen

Mit drei gestreckten Fingern gegen die Militärmachthaber

Nach einigen Tagen Ruhe kam und kommt es am heutigen Sonntag (01.06.2014) in Thailand zu Anti-Putsch-Demonstrationen. Im Vorfeld hatte das Militär ein großes Aufgebot von mehr als 6000 Soldaten und Polizisten angekündigt, um mögliche Anti-Putsch-Demonstrationen in Bangkok zu verhindern. Trotzdem ist es an verschiedenen Stellen, vor allem im Stadtzentrum von Bangkok, zu Demonstrationen bzw. vereinzelten Aktionen gegen den Militärputsch gekommen. Weiterlesen