Mit dem ICE durch Thailand: Die neue Ausrichtung des Infrastrukturprojekts unter der Militärregierung

Etwas mehr als ein Jahr nach dem Streit um das Infrastrukturprojekt der Yingluck-Regierung beginnt nun die Umsetzung der ersten neuen Bahnstrecken. Wie PWT hier gebloggt hat[1], Weiterlesen

Advertisements

Verleumdung des Machthabers = Gefährdung der nationalen Sicherheit

Der thailändischen Tageszeitung Krungthep Thurakij (กรุงเทพธุรกิจ) zufolge hat das thailändische Militär unter Berufung auf Art. 44 der geltenden Übergangsverfassung, des sogenannten Prayuth-Gesetzes, eine 45jährige Frau festgenommen. Weiterlesen

Konfrontation zwischen 14 Juni-Rebellen und Junta vorerst beendet

Seit der Verhaftung der 14 Juni-Rebellen am 26.06.2015 hat es vor allem in Bangkok mehrere Kundgebungen für die Freilassung der 14 Juni-Rebellen gegeben. Weiterlesen

Erklärung der 14 Juni-Rebellen vor dem Militärgericht

Das THAI LAWYERS FOR HUMAN RIGHTS CENTER, welches den 14 Juni-Rebellen Rechtsbeistand leistet, hat die Erklärung veröffentlicht, die der Studierende Rangsiman Rom bei der in höchster Eile anberaumten Verhandlung vor dem Militärgericht mitten in der Nacht des 26. Juni 2015 abgegeben hatte: Weiterlesen