Prem lobt Prayuth für den Militärputsch vom 22.05.2014

Am 29.12.2014 empfing der Vorsitzende des Thronrats bzw. Kronrats und Ex-Premierminister General Prem Tinsulanond (เปรม ติณสูลานนท์) den alleinigen Militärmachthaber General Prayuth Chan-ocha (ประยุทธ์ จันทร์โอชา) in Begleitung aller Mitglieder des zentralen Verwaltungsorgans des Militärputsches National Council for Peace and Order (NCPO) und des Kabinetts. Weiterlesen

Advertisements

Wer war für das Scheitern der Parlamentswahlen am 02.02.2014 verantwortlich?

Am 21.12.2014 gab Herr Somchai Srisutthiyakorn (สมชัย ศรีสุทธิยากร), Chef der Verwaltungsabteilung der Wahlkommission, den thailändischen Tageszeitungen Matichon (มติชน) und The Nation und zufolge bekannt, die Wahlkommission überprüfe rechtliche Möglichkeiten, eine Entschädigung in Höhe von drei Milliarden Baht, also umgerechnet 75 Millionen Euro, von Personen zurückzufordern, die für die Annullierung der Parlamentswahlen am 02.02.2014 verantwortlich waren. Weiterlesen

Gerichtspräsident zum Empfangskomittee für einen General bestellt

Oberst Supanya Wilairat (สุปัญญา วิไลรัตน์) vom Military Circle (มณฑลทหารบก) 33 dient derzeit als als amtierender stellvertretender Kommandierender der Herreseinheit in der nord-thailändischen Provinz Chiang Rai. Weiterlesen

Weitere Äußerungen zu Somsak Jeamteerasakul und 112 aus Regierungskreisen

Nach dem dramatischen Kurssturz am thailändischen Aktienmarkt zu Beginn der Woche äußerte sich der alleinige Militärmachthaber General Prayuth Chan-ocha (ประยุทธ์ จันทร์โอชา) besorgt über die Verbreitung von Gerüchten, die seiner Ansicht nach für den Sturz der Aktienkurse mit verantwortlich gewesen sei. Weiterlesen

Prayuth über Somsak Jeamteerasakul und 112

Die thailändische Nachrichtenagentur Thai News Agency (TNA) gehört der Mass Communication Organization of Thailand (MCOT), also einem Staatsunternehmen unter Aufsicht der thailändischen Regierung, und kann somit als eine amtliche Nachrichtenagentur Thailands gesehen werden. Weiterlesen

Thailändischer Polizeichef über Detention Site Green

Am 09.12.2014 veröffentlichte der Geheimdienstausschuss des US-Senats einen ausführlichen Bericht über die CIA-Folter von Gefangenen im Zuge der Terrorbekämpfung. Der Bericht hat nicht nur in den USA, sondern weltweit für Empörung gesorgt. Nach der Veröffentlichung des aufsehenerregenden Berichts hat das US-Außenministerium Washington Post zufolge die Sicherheitswarnung für US-Bürger, die sich in Thailand befinden, mit folgenden Worten verschärft: Weiterlesen

„Kurios, nicht wahr? Die Menschen sind glücklich, wenn ‚eine Diktatur‘ das Land regiert“

„Eine westliche Demokratie passt nicht zu Thailand. Es gibt im Land des Lächelns einfach noch so viele Menschen, die ungebildet, egoistisch, käuflich und leicht zu beeinflussen sind, also für die westliche Demokratie praktisch unbrauchbar.“ Weiterlesen

Fragen über Fragen zu den 12 Werten nach General Prayuth

Es ist also so weit: Der Wunsch des alleinigen Militärmachthabers General Prayuth Chan-ocha (ประยุทธ์ จันทร์โอชา), dass alle Menschen in Thailand – vor allem Kinder und Jugendliche – die von ihm propagierten 12 Grundwerte (ค่านิยม 12 ประการ) verinnerlichen, wird nun in Form von 12 Kurzfilmen mit Top-Besetzungen realisiert. Weiterlesen